Probevorlesung B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation

Donnerstag, 16. September 2021 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Aktuellen Untersuchungen von Medienwissenschaftlern zufolge hat die Verbreitung von Falschnachrichten und Verschwörungstheorien ein bislang ungekanntes Ausmaß erreicht. Warum daher das sogenannte Quellen-W im Journalismus immer weiter an Bedeutung gewinnt, diskutiert Prof. Dr. Sebastian Köhler in dieser Online-Vorlesung.

Die Teilnahme ist kostenfrei und unverbindlich möglich. Weitere Infos gibt es hier: www.hmkw.de