Warum solltest du dich beim Studienkompass bewerben?

Der Studienkompass hilft dir, deine Möglichkeiten abzuwägen und eine für dich passende Entscheidung für die Zukunft zu treffen. Du bekommst Einblicke in die Themen Studium, Beruf und Brückenjahr, die dir sonst entgehen würden. Du lernst Universitäten und Unternehmen kennen, triffst dich mit Studierenden und Berufstätigen sowie natürlich mit anderen Schüler/innen in deinem Alter.

Bewerbungsschritte

MIT DEM STUDIENKOMPASS IN DIE ZUKUNFT

Webinare zur Studienkompass Bewerbungsphase 2020

Während des Bewerbungszeitraums bieten wir Webinare an, die sich an alle interessierten Schülerinnen und Schüler, deren Eltern sowie Lehrkräfte richten, die sich über die Förderung durch den Studienkompass informieren möchten. Neben Einblicken in die Förderung, erläutern wir, warum sich eine Bewerbung lohnt und erklären die Bewerbungsschritte.

Berufsorientierung: Tipps

Dein Schulabschluss rückt näher und du fragst dich, was danach kommt: Studium oder Ausbildung oder beides? Nach der Schule stehen dir unzählige Möglichkeiten offen. Je früher du dich mit deiner Berufsorientierung beschäftigst, umso besser kannst du eine für dich passende Entscheidung treffen. Dabei ist es wichtig, dass du dir darüber klar wirst, was du willst, was du kannst und was zu dir passt. Gleichzeitig ist es aber auch wichtig zu wissen, was die Arbeitswelt von dir erwartet: also welche Voraussetzungen für welche Berufe gelten und wie die Chancen in den jeweiligen Branchen sind. All dies findet man nicht bei einem Gespräch oder beim Lesen eines Fachbuches heraus. Studien- und Berufsorientierung ist ein Prozess, bei dem du mit vielen Menschen sprechen solltest und auch die vielen Informationsmedien, die es in diesem Bereich gibt, nutzen solltest. Nachfolgend findest du eine Zusammenstellung verschiedener Links, die dir dabei helfen dich zu informieren und somit einen…

Azubi & Azubine - Portal für Auszubildende und Studieninteressierte

Azubi & Azubine: Dieses Portal soll dir auf deinem Weg als Azubi oder Azubine helfen. Es bietet nicht nur viele Informationen rund um die Rechte und Pflichten eines Azubis, sondern auch Vorlagen für Bewerbungsschreiben, Tipps zum Vorstellungsgespräch und eine Berufe-Datenbank mit Informationen zu den einzelnen Berufen. Darüber hinaus finden sich viele Informationen rund ums Studium sowie eine kostenlose Online-Studienberatung.

EINSTIEG – Ausbildung, Studium

Bei EINSTIEG (www.einstieg.com) lernst du Berufe, Studiengänge und Ausbildungen kennen und kannst dich über Auslands­aufenthalte informieren. Zudem gibt es viele nützliche Tipps für eine perfekte Bewerbung.

FSJ – Was ist das?

Ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvierst du in der Regel im sozialen oder gemeinnützigen Bereich. Es bietet dir die Möglichkeit soziale Berufsfelder kennenzulernen und dich ein Jahr um andere Menschen zu kümmern.

Aupair – Was ist das?

Als Aupair lebst du in der Regel in einer Gastfamilie im Ausland und unterstützt bei der Kinderbetreuung und dem Haushalt.

Weltwärts

Weltwärts bietet internationale Freiwilligendienste bei Entsendungsorganisationen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit an.

Welche Arten von Praktika gibt es?

Welches Praktikum man für sich selbst wählt, hängt vor allem auch davon ab, an welchem Punkt seines Lebens man gerade steht. Gehst du noch zur Schule und bist gerade in einer Phase der Orientierung, gibt es die Möglichkeit eines Schülerpraktikums. An vielen Schulen ist dieses sogar Pflicht. Es dauert im Normalfall zwischen einer und vier Wochen und findet während der Schulzeit statt.

Schülerpraktika – Praxiserfahrung und Berufsorientierung

Die einen freuen sich über die Abwechslung, die anderen haben eher gemischte Gefühle. Bei einem Schülerpraktikum verlassen die Heranwachsenden der Klassen acht bis elf ihre vertraute Schulumgebung und schnuppern Betriebsluft. Dabei geht es nicht um die vollständige Mitarbeit oder das „richtige Schuften“. Vielmehr lernst du ein Unternehmen kennen, schaust den Arbeitskollegen über die Schulter und erledigst selbstständig kleinere Aufgaben. Dadurch bekommst du einen ersten Eindruck von den Betriebsabläufen sowie der allgemeinen Arbeitswelt.

Praktikum im Ausland

Ein Praktikum zu machen, das bedeutet, in die Arbeitswelt hineinzuschnuppern, ohne von Anfang an auf eine Aufgabe festgelegt zu sein. Ein Praktikum im Ausland eröffnet außerdem die Möglichkeit, die Arbeits- und Lebensgewohnheiten eines anderen Landes kennenzulernen und die eigenen Sprachkenntnisse zu verbessern.

Selbsteinschätzungstests zur Studien- und Berufswahl
12.04.2019

Studienkompass-Gruß
23.10.2019

Wie finde ich den richtigen Studienort für mich?
12.06.2019

Informationen für Eltern
13.05.2019

Eltern fragen sich häufig, wie sie ihre Kinder bei der Studien- und Berufswahl unterstützen können. Bei den meisten Müttern und Vätern liegt diese wichtige Lebensphase lange zurück. Viele Jugendliche haben zwar ungefähre Vorstellungen, die sich an den eigenen Interessen oder den Lieblingsfächern in der Schule orientieren. Doch welche Möglichkeiten sich mit diesen Interessen verbinden lassen, wissen sie meistens nicht. Ein Grund dafür ist die Vielzahl der Möglichkeiten und der fehlende Einblick in unterschiedliche Berufsfelder.

Das kostenlose Beratungsangebot Elternkompass
13.05.2019

EIN STIPENDIUM FÜR MEIN KIND?! – DER ELTERNKOMPASS HILFT GERNE WEITER!

Fit für die Zukunft! Kostenlose Broschüre und nützliche Links...
13.05.2019

... rund um die Studien- und Berufsorientierung

Play
Stressmanagement und Achtsamkeit

In der ersten Folge unserer Podcast-Reihe „Gönn Dir Zukunft“ reden wir über Stress, wie er entsteht und wie man ihm begegnet. Darüber hinaus stellen wir euch Achtsamkeitsmethoden vor, die ihr im Alltag ganz leicht umsetzen könnt und die euch dabei helfen, entspannt zu bleiben. Als Expertin haben wir
play_arrow
Play