Alles

Warum solltest du dich beim Studienkompass bewerben?

Der Studienkompass hilft dir, deine Möglichkeiten abzuwägen und eine für dich passende Entscheidung für die Zukunft zu treffen. Du bekommst Einblicke in die Themen Studium, Beruf und Brückenjahr, die dir sonst entgehen würden. Du lernst Universitäten und Unternehmen kennen, triffst dich mit Studierenden und Berufstätigen sowie natürlich mit anderen Schüler*innen in deinem Alter.

FAQ

Wie viele Leute werden vom Studienkompass gefördert?

Über den Studienkompass

Jeder Mensch sollte die Möglichkeit haben, seine Talente zu entdecken und zu nutzen - unabhängig von der sozialen Herkunft. Zahlreiche Studien belegen jedoch, dass Kinder aus Familien ohne akademischen Hintergrund deutlich seltener studieren als die aus Akademikerhaushalten.

Wie wir fördern

Die Förderung dauert insgesamt drei Jahre. Die Schüler*innen werden in den letzten zwei Schuljahren vor ihrem Abitur und in dem ersten Jahr an der Hochschule oder in der Ausbildung betreut. Sie finden sich in regionalen Gruppen mit rund 20 Teilnehmenden zusammen und werden von ehrenamtlichen Mentor*innen, die stets mit Rat und Tat zur Seite stehen, begleitet.

Zusätzliche Workshops im Studienkompass

Der Studienkompass bietet zusätzliche Workshops zu den Themen Gründung, Mathe und Musiktheater an. Diese finden regelmäßig für 20-25 Teilnehmende aus allen Studienkompass-Regionen statt und sind eine tolle Chance, sich intensiv mit einem Thema zu beschäftigen und Leute aus ganz Deutschland kennenzulernen. Wir informieren dich rechtzeitig über die Termine, sodass du dich dafür bewerben kannst.

Was die Förderung beinhaltet

Das Förderprogramm Studienkompass ist ein ideelles Stipendium. Das bedeutet wir unterstützen dich mit Informationen, Veranstaltungen, Coaching etc. auf deinem Weg an die Hochschule oder in die Ausbildung, du bekommst aber kein finanzielles Stipendium von uns. Teil der Förderung sind auch Informationen zu verschiedenen Möglichkeiten der Studienfinanzierung, d. h. wir vermitteln dir viele Infos rund um die Frage, wie du ein Studium in der Zukunft finanzieren kannst und wie du dich für ein Stipendium bewerben kannst.

Informationen für Lehrkräfte

Mit unserem gemeinnützigen Förderprogramm Studienkompass möchten wir Schüler*innen bei der Studien- und Berufsorientierung unterstützen. Der Studienkompass hilft, die eigenen Talente zu entdecken und einen individuell passenden Bildungsweg zu finden. Das dreijährige Programm steht den Geförderten auch im ersten Jahr an der Hochschule oder in der Ausbildung mit Rat und Tat zur Seite und hilft, optimal in die nächste Bildungsetappe zu starten.

Ehrenamtliche Mitarbeit beim Studienkompass

An der biografischen Übergangstelle von der Schule zur Hochschule sind Schüler*innen mit einer Vielzahl von Fragen und Unsicherheiten konfrontiert. Der Studienkompass unterstützt seine Teilnehmenden, die aus Familien ohne akademische Erfahrung stammen, indem er ihnen Orientierung, Informationen und ein Netzwerk bietet, durch das sie wertvolle Hilfe auf ihrem Weg in ein Studium erhalten. Wichtige Ansprechpartner*innen in unserem Netzwerk sind die ehrenamtlichen Mentor*innen.