Brückenjahr

Kulturweit

Geschrieben am 21.05.2010
von Iza Witkowska

Kulturweit bietet dir einen internationalen Freiwilligendienst bei Partnerorganisationen des Auswärtigen Amtes und der UNESCO in der Kultur- und Bildungsarbeit.

Alter:

18 – 26 Jahre

Dauer:

6 oder 12 Monate

Länder:

weltweit, Schwerpunkt: sogenannte Entwicklungsländer

Vorkenntnisse:

keine

Bewerbung:

ca. 10 bis 11 Monate vor Entsendungsbeginn im März und September

Infos:

www.kulturweit.de

Sonstiges:

Es sind auch kürzere Entsendungen für Personen mit „geringeren Chancen“ oder Gruppen möglich.

Das bekommst du:

Du erhältst monatlich 200 Euro für Unterkunft und Verpflegung + 150 Euro Taschengeld. Außerdem gibt es Zuschuss zu Reisekosten und Sprachkurs im Gastland. Du bist auslandskranken-, haftpflicht- und unfallversichert. Weiter gibt es Vor- und Nachbereitungsseminare in Deutschland und dein Anspruch auf Kindergeld besteht fort.

Daran musst du denken:

Du wirst Anreisekosten zu den Vor- und Nachbereitungsseminaren in Deutschland haben. Darüber hinaus hast du alle Kosten im Gastland, die die pauschale Unterstützung übersteigen, selbst zu tragen.



Das Video von Freiwilligendienst kulturweit zeig noch eine andere Perspektive: