Brückenjahr

Work & Travel/ WWOOFen

Geschrieben am 21.05.2010
von Iza Witkowska

Unter Work & Travel versteht man das Reisen (in der Regel mit einem Reiserucksack) mit einem „Working-Holiday-Visum“. Dieses Visum erlaubt dir Gelegenheitsjobs anzunehmen. WWOOF bietet dir die Möglichkeit auf einem Biobauernhof mitzuarbeiten und dafür Unterkunft und Verpflegung gestellt zu bekommen.


Alter: 18 – 30 Jahre
Dauer: flexibel

Länder:

über 100: 

besonders beliebt sind Australien, Neuseeland, Kanada
Vorkentnisse: keine
Bewerbung: keine, mind. 2 bis 5 Monate Planung nötig
Infos:

www.wwoof.net

Sonstiges:

WWOOF (Hilfsarbeiten auf Biobauernhöfen gegen Unterkunft und Verpflegung)

Das gibt es:

Wenn du nicht alles selbst planen möchtest, kannst du Unterstützung durch verschiedene  kommerzielle Anbieter erhalten. Diese helfen dir bei der Vorbereitung und stellen eine grundlegende Infrastruktur im Zielland zur Verfügung.

Work&Travel bietet dir viel Freiheit zum eigenständigen Welterkunden, praktische Erfahrungen und eine Aufbesserung der Reisekasse durch Jobs. Ob du weiterhin Anspruch auf Kindergeld hast, muss im Einzelfall geklärt werden!

Daran musst du denken:

Visakriterien (z.B. Rücklagen in bestimmter Höhe, Rückflugticket) müssen erfüllt werden. Du benötigst Versicherungsschutz. Darüber hinaus solltest du beachten, dass selbständige Organisation anspruchsvoll ist!