Ashoka

Geschrieben am 20.03.2019
von Iza Witkowska

Ashoka ist das globale Netzwerk für Gestalter*innen unserer Gesellschaft, die mit unternehmerischer Haltung und innovativen Ansätzen antreten soziale Probleme zu lösen – in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Institutionen und Engagierten weltweit. 

Seit 2003 ist Ashoka auch in Deutschland aktiv – und hat ein Netzwerk aus aktuell 72 Ashoka Fellows sowie einer Vielfalt engagierter Partner*innen und Unterstützer*innen aufgebaut. Gemeinsam gestalten wir die Machbarschaft für soziale Innovation in Deutschland mit dem Ziel, dass immer mehr Menschen ermutigt und befähigt werden, sich selbst für die Lösung gesellschaftlicher Probleme zuständig zu machen statt sie von anderen zu fordern. So entsteht nach und nach eine Welt, in der "jede*r ein Changemaker" sein kann.

Unser Anspruch ist es, führende Social Entrepreneurs möglichst in einer frühen Phase ihrer Entwicklung zu finden und durch die Aufnahme in das internationale Netzwerk zu fördern und zu begleiten – dies tun wir im Rahmen unserer Programme "Venture und Fellowship". Damit allein ist unsere Arbeit nicht getan: Wir gestalten aktiv die Rahmenbedingungen für die erfolgreiche Verbreitung sozialer Innovationen mit.

Wie die meisten wirkungsorientierten Nonprofit-Organisationen und Social Entrepreneurs geben wir uns nicht damit zufrieden, Gutes zu tun. Entlang des Social Reporting Standard stellen wir jährlich unsere Aktivitäten und die Wirkung dieser dar. Unseren aktuellen Wirkungsbericht finden Sie im "Changemaker", dem Magazin von Ashoka Deutschland.

Mehr Infos findet ihr auf der Website.